Jazz und Scott, Labrador x Golden Retriever Brüder aus Irland 

Unter dem Motto "more than a cane" fand in Marburg vom 14. bis 17. Juli die 13. International Mobility Conference statt. Wir konnten einige interessante neue Entwicklungen im Mobilitätbereich kennen lernen und beteiligten uns selbst mit einem Vortrag über unser Prüfungssystem der fertig ausgebildeten Führhunde am Ende der Ausbildung durch blinde Prüfer. Den Text zur Präsentation gibt es hier. Besonders spannend für uns waren die aus Kanada vorgestellte Zusammenarbeit von Führhundschule und O&M-Zentrum und das Projekt der Versorgung blinder Jugendlicher mit Blindenführhunden. Zwei unserer Ausbildungshunde waren auch mit von der Partie und beteiligten sich zwar weniger interessiert aber diszipliniert und wohlerzogen am Kongressgeschehen.

Berry im November 2007    Berry im Olivenhain Frühjahr 2009

Führhundsenior Berry hat Sunny's Post gelesen und einen Brief aus der Toscana geschickt....

Popeye vor dem Sonnenuntergang, Südostküste Norwegen, 22.00 Uhr  Ferien sind priiiiiiima!

Labrador Popeye durfte dieses Jahr mit in die Sommerferien nach Norwegen. Neben spannender Geschirrarbeit als Flugbegleiter von Zürich nach Oslo und Großstadttraining in Norwegens Hauptstadt bedeutete das auch ein paar wunderbare Ferientage an der Südostküste.

Herzliche Urlaubsgrüße an die Daheimgebliebenen, ganz besonders an die lieben Menschen, die auf die diversen langen und kurzen Beine aufpassen!

Flat Coated Retriever Monty Die Ausbildungstruppe im Juni 09

Mit Monty kommt nach langjähriger Pause wieder einmal ein Flat Coated Retriever in die Führhundeschule. Mit vollem Namen heisst der Bursche "Work of Time's Born to be my Guide" (Nomen est Omen...Zwinkern).  Als Pet in Cabin reiste er im Alter von 8 Wochen im letzten Sommer mit  mir von Oslo über Copenhagen bis an den Bodensee. Zusammen mit Labrador Popeye und Labrador x Golden Retriever Jazz bildet er die Sommercrew 2009.

Nellie und Ryan 

In den vergangenen Wochen konnten wir zwei weitere unserer Zöglinge "verkuppeln". Nellie und Ryan leben und arbeiten jetzt zusammen mit ihren neuen Menschen in Siegen und Freiburg. Wir wünschen Natalie und Dieter einen guten Start in eine lange harmonische Partnerschaft mit ihren neuen Führhunden!

Gleichzeitig ein Dankeschön an Junghundhundtrainerin Marietta, die diese beiden zeitweise sogar im Doppelpack versorgt hat!

Natalie und Nellie im Einschulungslehrgang  Beute heimtragen erhöht Selbstbewusstsein...