dekorativ: der Flat Coated Retriever Bub im Vorfrühlingswald

Mit diesem Photo verabschiedet sich unser Sanyu vom Bodensee. Er hat sich seine neue Familie ausgesucht und ist zu Margit nach Nürnberg gezogen.

Neue und alte Familienmitglieder: Joy auf Rainer's Schoß, Margit mit Sanyu, Susanne mit Nachfolger Camino

Weitere neue Familienmitglieder sind Rainer und seine kleine Pudeldame Joy. Der Name Sanyu kommt aus dem afrikanischen und bedeutet „Glück“. Und genau das soll er seinen neuen Menschen bringen. Freude und Glück und ganz viele Schmuseeinheiten, denn davon kann unsere Langnase einfach nie genug verteilen.

Kontaktübungen mit Ausbildin im Lorettowald. Joy und Brio durften auch mitmachen

Nach der ersten Einschulungswoche in Konstanz, wo wir uns auch viel im Wald bei allerlei Kontaktübungen aufgehalten haben, arbeiten Sanyu und Margit gerade eifrig in Nürnberg an ihrem ganz schön anspruchsvollen Mobilitätsalltag. Gut dass unsere Langnase so schlau und so initiativ ist und immer eine klare Vorstellung hat wo’s lang geht…wink Einige interessante Videos vom gemeinsamen Training in der ersten Woche gibt es auf unserer Facebook Seite "Guide Dogs Grünberger".

Ein besonders herzliches Dankeschön geht hier an Sanyu’s Patenmama Susanne, die in den kleinen Wildfang schon einiges an extra Energie bei der Erziehungsarbeit investiert hat. Dafür ist er ihr dann auch extra stark ans Herz gewachsen und die Trennung fiel wohl dadurch auch ein wenig extra schwer…

Margit und Sanyu: große Sympathie von Anfang an!

Alles Gute Sanyu und Margit, viel Glück, viel Freude und ganz viel Spaß miteinander!